Aktuelle chirurgische Onkologie: Festschrift zum 70. by H. D. Röher, G. Horeyseck (auth.), Professor Dr. A. Encke,

By H. D. Röher, G. Horeyseck (auth.), Professor Dr. A. Encke, Professor Dr. K. H. Jungbluth, Professor Dr. H.-D. Röher, Professor Dr. M. Trede (eds.)

Show description

Read or Download Aktuelle chirurgische Onkologie: Festschrift zum 70. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. med. h.c. mult. F. Linder PDF

Best german_12 books

Klimawandel: Konfliktmanagement für Physio- und Ergotherapeuten

Konflikte aus- nicht ertragenWo Menschen zusammenarbeiten liegen Konflikte in der Luft – oder werden bereits offen ausgetragen. Die permanenten Veränderungen im Gesundheitswesen, neue Abrechnungsregularien, vermehrte Dokumentationspflicht, Personalknappheit und die hohe Verantwortung üben auf Physio- und Ergotherapeuten einen zusätzlichen Druck aus, der über latente oder manifeste Konflikte ausgetragen wird.

Extra info for Aktuelle chirurgische Onkologie: Festschrift zum 70. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. med. h.c. mult. F. Linder

Sample text

Eine lokale Turnorausbreitung limitiert naturgemaB den chirurgischen Behandlungserfolg ebenso wie regionaler Lymphknotenbefall und intra- und/oder extraabdominale Fernmetastasen. Nach Kerremans u. Mitarb. [9] ist eine kurative Dlinndarmtumorresektion nur erfolgversprechend, wenn bei der histologischen Schnellschnittuntersuchung die regionalen Lymphknoten tumorfrei sind. Das lange Intervall zwischen Erstsymptomen und Diagnosestellung ist auch die Ursache flir die geringe Zahl kurativer Operationsm6glichkeiten.

Behandlungsergebnisse Die bisher publizierten Ergebnisse operativer Therapie sowohl von Primarturnoren als auch von Metastasen lassen eine endgtiltige Wertung des Behandlungserfolges nicht zu, da einerseits die Patientenzahlen der einzelnen Zentren zu niedrig sind, andererseits differente Selektionskriterien und Berticksichtigung unterschiedlicher Teilaspekte eine ~usammenfassung verbieten. Immerhin aber zeigen Mitteilungen, die tiber anekdotische Berichte von Einzelfallen hinausreichen, daB der bis he ute weit verbreitete therapeutische Nihilismus nicht angebracht ist.

Kongress Dtsch. Ges. f. Chirurgie, Munchen 10. Starzl TE, Koeb LJ, Weil R (1980) Right trisegmentectomy for hepatic neoplasms. Surg Gynecol Obstet 150:208 11. Stone HH (1977) Preoperative and postoperative care. Surg Clin North Am 57:409 12. Tartter PI, Slater G, Gelernt I, Aufses AH (1981) Screening for liver metastases from colo-rectal cancer with carcino-embryogenic antigen and alcaline phosphatase. Ann Surg 193:357 13. Trede M, Raute M (1981) Moglichkeiten der chirurgischen Therapie bei Lebermetastasen.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 40 votes