Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen: Grundlagen und by Silvia Schneider

By Silvia Schneider

Keine Angst mehr!

Viele Kinder und Jugendliche leiden unter einer Angststörung – und häufig hat sie eine Schrittmacherfunktion für weitere psychische Störungen (wie etwa melancholy, Alkohol- ujnd Substanzmissbrauch). In den letzten Jahren haben sich unsere Kenntnisse über "Kinderängste" erheblich erweitert; wir wissen immer mehr darüber, wie Angststörungen entstehen, wie guy sie erkennen und behandeln kann.

Dieses umfassende Handbuch liefert Ihnen erstmals das komplette Wissen zu diesem Thema:

Grundlagen, um Angststörungen besser zu verstehen

Spezielle Angststörungen, z.B. Trennungsangst, Generalisierte Angststörung, soziale Phobie and so on.

Diagnostik und Therapie, für jede Störung mit konkreten und detaillierten Hinweisen

Prävention

Die Kapitel überzeugen durch ihre klare didaktische Aufbereitung sowie ihre verständliche und praxisorientierte Sprache.

Angst lässt sich behandeln – mit diesem Buch wissen Sie wie

Show description

Read or Download Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen: Grundlagen und Behandlung PDF

Similar german_11 books

Politische Partizipation und Regimelegitimität in der VR China: Band I: Der urbane Raum

Die Autoren präsentieren Teilergebnisse eines Forschungsvorhabens, das sich mit dem politischen Bewusstsein in der VR China im Kontext lokaler Partizipationsprozesse befasst hat. Untersucht wurde dabei die Einwirkung unterschiedlicher institutioneller Reformen der Partizipationserweiterung auf das politische Bewusstsein und Verhalten der ländlichen und urbanen Bevölkerung.

Kompetenzen des Bundes und der Länder im Gesundheitswesen - dargestellt anhand ausgewählter Regelungen im Sozialgesetzbuch, Fünfter Teil (SGB V): Qualitätssicherung, Trennung der haus— und fachärztlichen Versorgung, Datenübermittlung und Dokumentationspfl

Seit der Kodifizierung des Rechts der gesetzlichen Krankenversicherung im Sozialgesetzbuch, Fünfter Teil, ist zu beobachten, dass der Bund immer häufiger und detaillierter in Regelungsbereiche eingreift, die traditionell der Länderkompetenz unterliegen. Die Autoren weisen nach, dass zahlreiche Vorschriften des Vertragsarztrechts gegen die grundgesetzliche Verteilung der Gesetzgebungskompetenzen verstoßen.

Endourologie

Das gesamte Spektrum der transurethralen und perkutanen Endourologie wird übersichtlich und praxisnah dargestellt. Schritt für Schritt wird die Vorgehensweise in Wort und Bild erläutert und auf mögliche Komplikationen eingegangen. Alle Urologen, die endoskopisch operieren, profitieren von:- der langjährigen Erfahrung der Autoren aus five Urologischen Kliniken- der einheitlichen und prägnanten Darstellung der Operationen- den informativen Abbildungen typischer Befunde- Empfehlungen - "Tipps und methods" - wichtig für einen erfolgreichen Einsatz der Methode- dem umfassenden Überblick zum Stand der Technik der verschiedenen Verfahren.

Ernährungsempfehlungen für Krebskranke in Behandlung

Das Thema "Krankheitsbezogene Ernährung bei Krebser- krankungen" wird seitens der Ärzte bisher zu wenig in Beratungsgesprächen berücksichtigt und angeboten. Die Er- krankten orientieren sich daher ohne fachkompetente ärzt- liche Aufklärung häufig an unwirksamen oder sogar schäd- lichen Diätratschlägen verschiedener Medien und Interessens- vertreter.

Additional info for Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen: Grundlagen und Behandlung

Example text

Er ist der grofste Noradrenalinproduzent des Gehirns. Dieser Neurotransmitter spielt eine wesentliche Rolle bei Vigilanz und Reizverar- 2 22 Kapitel 2 . "a... 1 _ - - -.... Umschaltstelle far sensorische Informationen zur Hirnrinde; bei konditionierten Angstreaktlonen auch direkte Projektion zur Amygdala Amygdala Erhalt Informationen uber sensorischen Input; veranlasst autonomvegetative, hormonelle und Verhaltensreaktionen bei Angst; wahrscheinlich Sitz des Erwerbs phobischer Anqst : und der posttraumatischen Belastungsreaktion Hippocampus Teil des limbischen Systems ; ist vernetzt mit sensorischen Arealen und der Amygdala ; Sitz des deklarativen Gedachtnisses: Reifungsprozesse dauern bis zum Erwachsenenalter an Locus coeruleus Reguliert Aktlvierung , Aufmerksamkeit und Leistung ; tragt zu erhOhtem Aktivierungsniveau bei Angst bei D Abb.

Auch hinsichtlich dieser Annahme waren die Befunde bisher inkonsistent. , 1986). In einer PET-Scan-Untersuchung wurden Auffalligkeiten in den Temporallappen nachgewiesen. , 1989): Patienten zeigten eine erhohte Durchblutung beidseitig in den Temporallappen, in der Insula, dem Claustrum, dem lateralen Putamen und in anderen Bereichen. , 1992). , 1988). Es wird vermutet, dass die gleichzeitige Hyperventilation eine Vasokonstriktion bewirkte und somit die Durchblutung unterband. Es ist nicht auszuschlieflen, dass epileptische Anfalle und Panikattacken gemeinsame Merkmale wie z.

Zwischen ihm und dem sympathisch-vegetativen System herrscht ein enger Zusammenhang; beide erhalten Information vom Nucleus paragigantocellularis, einer Schliisselregion fur die Kontrolle sympathischer Erregung. Der Locus coeruleus entsendet Projektionen iiber die gesamte Hirnrinde, den Hippocampus, den Thalamus, das Mittelhirn, den Hirnstamm, das Zerebellum und das Riickenmark. Zunehmende Aktivitat erhoht das Aktivierungsniveau und verbessert das "Signal-Rausch-Verhaltnis" - das Verhaltnis der Intensitat des zu verarbeitend en Reizeszur Hintergrundsaktivitat, Relevante Signale werden damit in den betreffenden Hirnregionen verstarkt, und irrelevante neuronale Aktivitat wird unterdriickt.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 49 votes