Ärzte — Briefe aus Vier Jahrhunderten by Dr. Med. Erich Ebstein (auth.), Dr. Med. Erich Ebstein

By Dr. Med. Erich Ebstein (auth.), Dr. Med. Erich Ebstein (eds.)

Show description

Read or Download Ärzte — Briefe aus Vier Jahrhunderten PDF

Best german_8 books

Identitätspsychologie

Dieses Werk dient der persönlichen und der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Identität und Identitätsentwicklung. used to be ist Identität? Wie läßt sich dieser ewige, aber schillernde Modebegriff aus der Sicht der Psychologie genauer bestimmen? Welche psychischen Abläufe bestimmen die Identitätserlebnisse von Menschen?

Additional resources for Ärzte — Briefe aus Vier Jahrhunderten

Example text

Gesner gerichtete Brief in Dbersetzung Bezug nimmt. Dort war seine beste und einfluBreichste Zeit. Indes zog es ihn 1753 wieder nach Bern, wo er am 12. December 1777 starb. Gottingen, den 14. Dezember I736. Amicissimo D. D. Joh. Gesnero s. p. d. Alb. Haller. Da du an aIlem, was mich betrifft, kraft der Freundschaft die uns heilig ist, teilzunehmen mit Recht forderst, so darf Dir auch meine Trauer nicht fremd bleiben. Am 3I. Oktober starb mir die siiBe Genossin meiner Miihsale, meine liebste Mariane.

In einigen Liindem. wie z. B. in England, ist sie es heute noch nicht. An C. H. l) [0. ] Der erste Fall, wo ich die Angina Pectoris zu sehen Gelegenheit hatte, war der im Jahre 1772 von Dr. Heberden bekannt gemachte, die Leichenoffnung hatte Dr. H~nter iibemommen. mit GewiBheit sagen kann, die Arteriae coronaria3 des Herzens nicht untersucht. En anderer Fall. der e:nen gewissen Dr. Carter zu Dursley betraf, ward meiner Behandlung anvertraut. Als ich nach dem Tode die wichtig'Sten Teile des Herzens untersuchte, und nichts finden konnte, was mich sowohl auf die Ursache seines plotzlichen Todes, als auf (ie der Syrnptome, die ihm vorangingen, schlieBen lieB, so durchschnitt ich das Herz in der Quere nahe an der Basis desselben, wobei mein Messer auf etwas so Hartes und Sandichtes gerieth, daB es eine Scharte bekam.

Den er sich erwarb. che seiner Kunst ganz iiberzeugt war. auf den weder Freundschaft noch Feindschaft, nichts als Wahrheit und Gerechtigkeit Eindruck machte". 1772 Van Swieten an Anton de Haen: Monsieur! Je vois dans vOtre ecrit beaucoup d'aigret;lr contre Mr. Stork, que vous traitez assez cavalierement, & que j'estime beaucoup; & lequel ayant apprit de vous, ayant ete deux ou trois ans chez vous comme assistant, a ete examine envotre presence & admis avec beaucoup de louange; vous me l'avez meme recommande bien fortement.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 45 votes