Bilanzierung und Gestaltung des Disagios von by Olof Schmidt-Evers

By Olof Schmidt-Evers

Show description

Read or Download Bilanzierung und Gestaltung des Disagios von Hypothekenbankschuldverschreibungen PDF

Best german_8 books

Identitätspsychologie

Dieses Werk dient der persönlichen und der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Identität und Identitätsentwicklung. used to be ist Identität? Wie läßt sich dieser ewige, aber schillernde Modebegriff aus der Sicht der Psychologie genauer bestimmen? Welche psychischen Abläufe bestimmen die Identitätserlebnisse von Menschen?

Additional resources for Bilanzierung und Gestaltung des Disagios von Hypothekenbankschuldverschreibungen

Sample text

SI!. ~+! EigenSp. 7 kapital (in Mio D~ ) (in %) Die in den Quellen angegebenen für die Gesamtheit der Hypothekenbanken geltenden Zahlen wurden durch die Zahl der Hypothekenbanken geteilt. Die· Bezugsgröße der Zahlen in der Tabelle ist also eine fiktive durchschnittliche Hypotpekenbank. oblit; . ,. (Vgl. 2)). 3) Errechnet nach Angaben von o. , Die privaten Hypothekenbanken 1969, inl ZfgK 1970, p. 1037; Helga Hatthiesen, Die privaten Hypothekenbanken 1970, in. ZfgK 19;1, S. 845 2) Vgl~ 1) sowie Deutsche Bundesbank, Statistische Beihefte zu den Monatsberichten, Reihe 1, Bankenstatistik nach Bankengruppen, August 1972, Nr.

Ebenda, S~ 131 3) Vgl. O. , S. 48 4) O. , S. 48 - 28 - Das Damnum setzt sich somit in der Kalkulation der Hypothekenbank aus den folgenden Bestandteilen zusammen: 1. (einmalige) Kapitalbeschaffungskosten einschließlich des Disagios + 2. (einmalige) Kosten der Kreditvergabe + 3. Gewinnzuschlag - Damnum Die Differenz von Damnum und Disagio, prozentual im Verhältnis zum Kapital ausgedrückt, wird als Einmalmarge bezeichnet 1 ). Sie bildet in der Praxis den Gegensatz zur laufenden Marge oder Zinsmarge 2 ).

J Ernst Knacke, Die Hypothekenbanken, Frankfurt/M. 1964, S. 64 ff. 3) § 9 HBG und § 41 Abs. 1 in Verbindung mit § 9 HBG. Eine Zahlung der Zinsen einschließlich Zinseszinsen erst bei Fälligkeit zusammen mit der KapitalrÜckzahlung ist aber als zulässig anzusehen, da sie nach der tatsächlichen Laufzeit bemessen werden und nicht in jedem Fall zu zahlen sind wie bei einem echten Disagio. Vgl. , § 9 Anm. 2. - 25 - IH. Disagio, Damnum und die einmaligen Kosten a) Disagio, Damnum und die bei Beginn der Kapitalüberlassungsverhältnisse entstehenden Kosten In der Praxis der Hypothekenbanken werden Damnum und Disagio eng zueinander in Beziehung gesetzt.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 43 votes