Blutiges Erwachen by Roger Smith, Matthias Brandt, SchallundWahn

By Roger Smith, Matthias Brandt, SchallundWahn

Ein brütend heißer Sommerabend in den Cape residences von Kapstadt. Das amerikanische Ex-Model Roxy und ihr Mann Joe, ein zwielichtiger Waffenhändler, werden überfallen. Joe wird verwundet, und als die schwarzen Gangster mit seinem Wagen verschwunden sind, handelt Roxy kurz entschlossen und befreit sich aus der Hölle ihrer Ehe, indem sie Joe erschießt. Die beiden Gangster, die plötzlich unter Mordverdacht stehen, schwören auf Rache. Doch Roxy findet einen Beschützer, den farbigen Billy Afrika, der seinerseits allerdings eigene Ziele verfolgt. Die junge Frau gerät in das Fadenkreuz rivalisierender Gangs...

Niemand versteht es so eindringlich wie Roger Smith, die dunklen Seiten des heutigen Südafrika zu schildern.

Show description

Read Online or Download Blutiges Erwachen PDF

Best german_2 books

Last Minute: Psychiatrie

Sie haben das Fach bereits einmal gelernt und wollen das Wichtigste in letzter Minute vor der Prüfung wiederholen. Genau das bietet Ihnen die final Minute Reihe: - nur die Fakten, die zum Bestehen der Prüfung notwendig sind - Farbkodierung: Gewichtung nach IMPP-Häufigkeit - Einteilung in schnell schaffbare Lerneinheiten - Kurzes Onlinetraining für die mündliche Prüfung mit typischen Fragen und Antworten.

Seelische Gesundheit im Langzeitverlauf - Die Mannheimer Kohortenstudie: Ein 25-Jahres-Follow-up

Die Mannheimer Kohortenstudie ist eine der aufw? ndigsten Untersuchungen zu Ursachen und Prognosen psychischer Erkrankungen weltweit. six hundred Mannheimer der Jahrg? nge 1935, 1945 und 1955 wurden ? ber viele Jahre hinweg begleitet und untersucht. Der Band stellt die Ergebnisse der drei Jahrzehnte w? hrenden, weltweit einzigartigen L?

Extra info for Blutiges Erwachen

Sample text

Dollarzeichen, Spielkarten, blutende Herzen, Pokerwürfel, eine aufgerollte Schlange mit einem Penis als Kopf. Pipers Werk. Disco, der hilflos flehend auf der Pritsche der Gemeinschaftszelle in Pollsmoor lag. Disco zog an der Pfeife. Atmete aus. Saugte die Pfeife leer, ohne das heiße Glas wahrzunehmen, das seine Lippen verbrannte. Versuchte, sich in die Besinnungslosigkeit zu nuckeln. An einen Ort ohne Erinnerung. Es ging nicht. Disco machte sich eine weitere Pfeife und zündete sie an. Versuchte verzweifelt, nicht in seiner Angst zu ertrinken.

Ja, das war er«, sagte sie. Nein, war er nicht, dachte sie. Er war wie die meisten Männer, mit denen sie seit Teenagertagen zusammen gewesen war. Wie der Mann, der jetzt neben ihr saß, der sie ansah, als wäre sie ein hübsches Accessoire, ein Wanderpokal, der jederzeit aus dem Bett des einen reichen Mannes in das Bett des nächsten weitergereicht [28]werden konnte. So wie sie es zugelassen hatte, dass man sie ansah. So wie sie sich selbst gesehen hatte. Jetzt nicht mehr. « �Keine Ahnung. « Spielte das Dummchen.

Doc zuckte mit den Achseln und schloss die Tür hinter Billy, der noch eine ganze Weile dort stehen blieb und über die Müllkippe hinausstarrte. Am Himmel kreisende Möwen verspotteten die Reihen gebrochener Menschen, die nach allem Ausschau hielten, was sich irgendwie in Cash für Nahrung, Unterkunft und Tik verwandeln ließ. [40]KAPITEL 5 Sie drückte den Abzug und sah die Kugel in Joes Stirn eindringen. Roxy trieb mit geschlossenen Augen auf dem Rücken im Pool. Sie versuchte gar nicht erst, das Bild zu verscheuchen.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 40 votes